Bürgerservice

Familienpass der Stadt Spaichingen

Den Familienpass der Stadt Spaichingen erhalten Familien, die Kinder unter 18 Jahren haben und ein bestimmtes Familienjahreseinkommen nicht überschreiten. Die im Familienpass eingetragenen Kinder erhalten vielfältige Vergünstigungen. Zur Anspruchsprüfung werden Einkommensnachweise benötigt. Für nähere Informationen sowie zur Antragsstellung wenden Sie sich bitte an das Bürgerbüro der Stadt Spaichingen.
^
Team
^
Kosten/Leistung
Die in den städtischen Familienpass eingetragenen Kinder erhalten in Spaichingen
folgende Vergünstigungen:
  • - 33 1/3 % Ermäßigung der Elternbeiträge der Kindergärten
    (Auf diesen ermäßigten Elternbeitrag erhalten die Eltern bei einem Besuch der
    Ü3-Gruppen monatlich einen zusätzlichen Festbetragszuschuss von
    25€. Bei Besuch der U3-Gruppen erhalten sie einen zusätzlichen
    monatlichen Festbetragszuschuss von 35€).
  • - 33 1/3 % Ermäßigung der Elternbeiträge
    für die Tagesbetreuung und der verlässlichen Grundschule
    der Schillerschule
  • - 33 1/3 % Ermäßigung bei der Beförderung
    der Grundschüler der Schillerschule und Baldenbergschule
  • - 50 % Ermäßigung auf die Jahreskarte für das städtische Freibad
    für Kinder/ Jugendliche
  • - 50 % Zuschlag auf die Leistungen der Bildungscard
    (derzeit 90 €/Schuljahr)



Bei Beziehern von ALG II (Hartz IV) erhalten die in den städtischen Familienpass eingetragenen Kinder in Spaichingen folgende Vergünstigungen:
  • -33 1/3 % Ermäßigung bei der Beförderung der Grundschüler der Schillerschule und Baldenbergschule
  • -50 % Ermäßigung auf die Jahreskarte für das städtische Freibad für Kinder und Jugendliche
  • -50 % Zuschlag auf die Leistungen der Bildungscard (derzeit 90€ / Schuljahr)

^
weitere Hinweise
Der Familienpass für das laufende Schuljahr 2020/2021 ist seit August 2020 erhältlich.
^
Zugehörigkeit zu
^
verwandte Dienstleistungen