Freibad

Ein Junge springt vom Sprungbrett

Gesamtaufnahme des Freibadbeckens

Eine Gruppe Kinder rutscht rückwärts von der Freibadrutsche und lacht

Kinder im Kinderbecken des Freibad

alle anzeigen

Freibad Spaichingen

Schuraer Straße 15
78549 Spaichingen
0 74 24 / 3665

Das Freibad der Stadt Spaichingen nimmt unter Pandemiebedingungen den Betrieb auf. Der Saisonstart ist am 26.06.2020 mit eingeschränktem Badebetrieb und neuer Badeordnung.


Wir freuen uns, dass wir endlich bei heißen Sommertemperaturen in die Freibadsaison am 26.06.2020 starten dürfen. Der Gemeinderat verabschiedete diese Entscheidung in der Sitzung am 22.06.2020. Die Stadtverwaltung Spaichingen hat unter Hochdruck am Konzept zur Öffnung des Freibades unter Pandemiebedingungen gearbeitet. So konnte sie auf Grundlage der Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sportstätten (Corona-VO Sportstätten vom 04.06.2020) einen hygienischen Badebetrieb organisieren, der es den Besuchern ermöglicht, die Badesaison 2020 zu genießen. Alle Schwimmbecken und Rutsche können mit begrenzter Personenanzahl genutzt werden. Die Einzelumkleidekabinen stehen den Besuchern auch zur Verfügung.

Wir bitten Sie, die Regeln zu beachten und den Anweisungen der Freibad-Mitarbeiter zu folgen, damit alle gemeinsam das Bade- und Schwimmvergnügen in dieser herausfordernden Zeit genießen können.

Das Freibad-Team freut sich auf Ihren Besuch!

Ihre Stadtverwaltung


Freibad Spaichingen
geöffnet
Besucherzahlen werden abgerufen...

Betrieb unter Pandemiebedingungen

  • Öffnungszeiten:

    Aus Sicherheitsgründen und zu besseren Umsetzung der Hygienemaßnahmen wurde ein Zwei-Schicht-Betrieb eingerichtet:
    • 1. Schicht von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr (Einlass bis 12.30 Uhr vor Betriebsschluss)
    • 2. Schicht von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr (Einlass bis 19.30 Uhr vor Betriebsschluss)
    Die Besucher müssen das Freibad in der Mittagszeit unaufgefordert verlassen, damit das Freibad gründlich gereinigt werden kann und die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus minimiert wird.
  • Maximale Personenanzahl pro Schicht: 800 Badegäste, sodass insgesamt über 1.600 Schwimmer*innen pro Tag das Freibadad besuchen können.
  • Es gelten spezielle Regelungen für Liegewiesen, Schwimmbecken, Sprungturm und Rutsche:
    • Allgemeine Abstandregelung von 1,5 m zu anderen Badegästen
    • Abstand zu anderen Badegästen von 1,5 m am Beckenrand
    • Abstand im Schwimmbecken zu anderen Badegästen von 1,5 m
    • Beachten Sie das Eine-Richtung-Schwimmsystem im Schwimmerbecken.
    • Personenzahl für jedes Becken ist begrenzt. Beachten Sie bitte Anzeigen am Schwimmbecken.
    • Unverzügliches Verlassen des Schwimmbeckens nach dem Schwimmen
    • Der Verzehr von Speisen der Gastronomie ist nur auf den dafür vorgesehenen bzw. gekennzeichneten Flächen gestattet.
  • Geschlossene Bereiche:
    • Sammelumkleiden
    • Volleyballfeld
    • Fußballfeld
  • Beim Betreten des Eingangsbereiches sind folgende Regelungen zu beachten:
    • Eintritt für Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr nur in Begleitung einer erwachsenen Person
    • Abstandsregelungen und -markierungen im Bereich vor der Kasse und auf dem Weg zu den Liegewiesen
    • Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske vor dem Betreten des Bades bis zu Ihrem Platz auf der Wiese sowie beim Besuch der Toiletten
  • Grundsätzlich gelten beim Freibadbesuch folgende Verhaltens-und Hygieneregeln:
    • Symptomfreiheit: Der Zutritt zum Bad ist nicht gestattet, wenn Sie Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur haben.
    • Der Zutritt zum Bad ist nicht gestattet, wenn Sie in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person hatten.
    • Hand-Hygiene: Bitte nutzen Sie die Hand-Desinfektion zu Ihrem und unserem Schutz.
    • Waschen Sie regelmäßig Ihre Hände und niesen Sie in die Armbeuge.
    • Vermeiden Sie Menschenansammlungen.
  • Zur Nachverfolgung möglicher positiver Corona-Fälle müssen die Badegäste an der Kasse über ein Formular die Kontaktdaten hinterlegen. Wir bitten Sie das Registierungsformular ausgefüllt mitzubringen, damit die Wartezeiten reduziert werden.
  • Die Eintrittspreise für die Badesaison 2020 wurden aufgrund des begrenzten Betriebes reduziert:
    • An der Freibadkasse werden nur Einzelkarten (keine Jahreskarten und Zehnerkarten) verkauft.
    • Die Jahreskarten können im Bürgerbüro ab 26.06.2020 erworben werden. Der Verkauf findet in der Marktplatzpassage links vorm Eingang/Stadtbibliothek statt (Passbild nicht vergessen). Beachten Sie bitte die Aushängeschilder. Der Besitzt der Jahreskarten garantiert keinen Zutritt ins Freibad, wenn die maximale Personenanzahl von 800 Badegästen erreicht wurde.
    • Die Zehnerkarten können erst ab dem 1.7.2020 aufgrund der Mehrwertsteueränderung auch im Bürgerbüro erworben werden. Die 10-er Karten sind nur in 2020 gültig.
    • Wir bitten Sie, die Regeln zu beachten und den Anweisungen der Freibad-Mitarbeiter zu folgen, damit alle gemeinsam das Bade- und Schwimmvergnügen in dieser herausfordernden Zeit genießen können.

Badesaison

  • Die Badesaison läuft meistens von Mitte Mai bis Mitte September. Je nach Großwetterlage ist auch eine Verlängerung des Badebetriebes bis Anfang Oktober nicht ausgeschlossen.
  • Die Wassertemperatur beträgt in der Regel mindestens 23° C im Schwimmerbecken und im Nichtschwimmerbereich auch darüber.
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Freibad in gut 10 Gehminuten sowohl vom Busbahnhof wie auch von der Ringzughaltestelle Stadtmitte erreichbar.

Zahlen und Fakten zum Freibad