Stadtnachricht

Sanierung der Schillerschule nach Brand fast abgeschlossen

Schüler beziehen wieder ihre Klassenräume

Nach dem Brand an der Schillerschule im Frühjahr dieses Jahres mussten entsprechende Sanierungs- und Renovierungsarbeiten durchgeführt werden. Die Grundschüler sind deshalb übergangsweise für ein halbes Jahr in ein "Containerdorf" umgezogen.

Schulcontainer bei der Schillerschule

Die Sanierungs- und Renovierungsarbeiten sind mittlerweile fast abgeschlossen. Deshalb konnten die Grundschüler in den vergangenen Tagen nun wieder in ihre frisch renovierten alten Klassenzimmer umziehen. Die Umzugsarbeiten wurden mit Hilfe von Schülern der Klassen 9a und 9b zügig durchgeführt.

Schüler helfen beim Umzug in die renovierten Klassenräume

Einblick in ein saniertes Klassenzimmer


Die Bauarbeiten an den Toilettenanlagen, der letzten Baumaßnahme im Zuge der Brandsanierung, werden noch bis ca. eine Woche nach den Herbstferien andauern.