Stadtnachricht

Fahrbahninformationssystem und Fahrkartenautomat am Busbahnhof


Nachdem der neue Busbahnhof hergestellt ist, hat der Nahverkehrsverbund angeregt, ein Fahrplaninformationssystem in Form einer digitalen Anschlussverbindungstafel als auch einen Fahrkartenautomaten im Bereich des Busbahnhofs einzurichten. Mit dem Fahrplaninformationssystem wird auf einen Blick Auskunft über die Busanschlussmöglichkeiten gegeben. Am Fahrkartenschalter können Einzelarten, Wochenkarten und Monatskarten gelöst werden. Der Fahrkartenautomat ist in der Lage, Fahrkarten für die ganze Region (Bus, Ringzug und DB-Fahrkarten) auszugeben. Außerdem für wichtige DB-Ziele über die Region hinaus.

Beide Einrichtungen kosten ca. 35.000 Euro in der Anschaffung, wobei zusätzlich jährliche Wartungs- und Betriebskosten mit ca. 7.000 Euro zu Buche schlagen.

Der Gemeinderat hat sich für die Anschaffung des Systems und des Automats ausgesprochen und beschlossen, sich an der erstmaligen Einrichtung mit einem Betrag von ca. 9.800 Euro für den Fall der Einrichtung zu beteiligen.
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Bürgermeister Schuhmacher