Stadtnachricht

Zimmererarbeiten am Lehrschwimmbecken für die Schillerschule


Mit den Bauarbeiten für den Neubau des Lehrschwimmbeckens Schillerschule wurde im Herbst/Winter 2019 durch die beauftragte Firma Leonhard Störk GmbH, Emmingen-Liptingen begonnen. Nach dem Aushub der Baugrube erfolgte die Verlegung der Ver- und Entsorgungsleitungen. Im Zuge dieser Maßnahme mussten einige bestehende Leitungen neu verlegt werden.
 
Anschließend wurde mit der Herstellung der Fundamente und der Bodenplatte begonnen. Inzwischen sind die Rohbauarbeit schon so weit fortgeschritten, dass Mitte/Ende Juli die Zimmererarbeiten für die Dachkonstruktion erfolgen können. Nach diesen Arbeiten schließen sich die Dachdeckerarbeiten und die Fensterbauarbeiten an. Die Arbeiten sollen bis zum Herbst/Winter 2020 soweit abgeschlossen sein, dass mit der Ausführung der Ausbaugewerke begonnen werden kann.

Ihre Stadtverwaltung



Rohbauarbeiten am Lehrschwimmbecken mit Blick auf die Schillerschule