Stadtnachricht

Soforthilfe-Antrag ab sofort online abrufbar


In 3 Schritten zur Soforthilfe:

1. Informieren Sie sich
Prüfen Sie vor der Antragstellung die Förderkriterien
 
2. Laden Sie den Soforthilfe-Antrag herunter
https://assets.baden-wuerttemberg.de/pdf/200325_Antrag_Soforthilfe-Corona_BW.pdf

Bitte benutzen Sie  den Browser Firefox oder Safari – im Internet Explorer funktioniert dieser nicht. Bitte nutzen Sie als Ausfüllhilfe die auf der Internetseite des Wirtschaftsministeriums veröffentlichten FAQs.

3. Füllen Sie den Antrag aus und laden ihn hoch
Vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag (im PDF-Format) hochladen auf
https://www.bw-soforthilfe.de/Soforthilfe/einreichen  
Wichtig: Bitte öffnen Sie diese Seite erst, wenn Ihr Antrag ausgefüllt ist.


Das passiert danach:

1. Die IHK bearbeitet Ihren Antrag und leitet den Antrag an die L-Bank weiter. Zum Bearbeitungsstatus erhalten Sie eine E-Mail.

Aufgrund sehr vieler paralleler Zugriffe auf der zentralen Seite https://www.bw-soforthilfe.de/Soforthilfe/einreichen kann es beim Upload des Antrags zu Wartezeiten kommen. Bitte haben Sie Geduld, die Bearbeitung hängt nicht vom Zeitpunkt der Antragstellung ab.

Die IHK ist bemüht, die Antragsflut rasch zu bearbeiten und bittet darum, von Nachfragen abzusehen.

2. Die L-Bank bewilligt die Anträge und zahlt den Zuschuss aus.


Soforthilfeprogramm Unternehmen