Stadtnachricht

Erneuerung der Primverdolung im Abschnitt zwischen dem Marktplatz und der Angergasse mit Neugestaltung der Oberflächen. Fortführung der Bauarbeiten auf Grund der guten Witterung bereits ab 09.01.2020


Information über den Baubeginn im Bauabschnitt 1.3 Vorgasse bis Angerstraße
 
Nachdem die Bauarbeiten in den Bauabschnitten 1.1 und 1.2 Ende Dezember 2019 fertig gestellt werden konnten, wird die mit den Bauarbeiten beauftragte Baufirma J.Friedrich Storz Verkehrswegebau GmbH  & Co. KG, Donaueschingen, auf Grund der guten Witterung die Bauarbeiten im Bauabschnitt 1.3  (Vorgasse bis Angerstraße) bereits ab Donnerstag, 09.01.2020, fortführen.

Bauabschnitte 1.1 - 1.3

Für die Durchführung der Baumaßnahme in diesem Bauabschnitt muss die Hauptstraße B 14 wie bereits bei den vorhergegangenen Abschnitten einseitig gesperrt werden. Der Verkehr von Tuttlingen in Richtung Rottweil wird einseitig an der Baustelle vorbeigeführt. Der Verkehr aus Rottweil Richtung Tuttlingen wird über die Robert-Koch-Straße (Schwerverkehr) und über die Sallancher Straße und Angerstraße umgeleitet.  


Umleitungsstrecke

Die Umleitungstrecke wird entsprechend ausgeschildert. Die Zufahrt und der Zugang zum Kreuzplatz werden zur besseren Erreichbarkeit separat ausgeschildert.
 
Die Zufahrt und Zugänglichkeit für die Anlieger, Kunden und den Anlieferverkehr sowie die Abfuhr der Müllgefäße soll  während der Baumaßnahme über die Baufirma weitestgehend gewährleistet werden.
Wir bitten Sie, die Müllgefäße so zu kennzeichnen, damit diese problemlos          zugeordnet werden können.
Die Baufirma wird in enger Zusammenarbeit mit der Bauleitung versuchen, die    Behinderungen so gering wie möglich zu halten.