Stadtnachricht

Pressemitteilung
Beitrag der Stadt Spaichingen zum Klimaschutz

Pressemitteilung der Stadt Spaichingen zu Errichtung von Elektroladeinfrastruktur

Die Stadt Spaichingen setzt ein Zeichen für mehr Klimaschutz und beantragt beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur vier weitere Elektroladestationen, davon drei Normalladestationen und eine Schnellladestation.

Das Vorhaben basiert auf der Bundeszuwendung aus der Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur für die Elektrofahrzeuge in Deutschland des BMVI vom 13.02.2017 aus dem vierten Aufruf.

Zwei Elektroladestationen stehen den Bürgerinnen und Bürgern bereits zur Verfügung. Sie können in der Nähe vom Marktplatz (Hauptstraße 83) und bei der Kreissparkasse (Hauptstraße 121) genutzt werden.

Hans Georg Schuhmacher
-Bürgermeister-