Stadtnachricht

Rückschnitt und Baumpflegemaßnahmen an den bestehenden Linden entlang der Hauptstraße B 14 vom Kreuzplatz bis zur Angerstraße


Im Vorfeld der geplanten Maßnahme zur Erneuerung der Primverdolung wurden die bestehenden Linden im Bereich vom Kreuzplatz bis zur Angerstraße vom Ingenieur- und Sachverständigenbüro für Baumsicherheit und Baumpflege Joachim Schuster, Tübingen, begutachtet.
 
Im seinem  Gutachten hat Herr Schuster hierbei allen Linden im geplanten Baubereich  eine gute Vitalität  attestiert und diese ausnahmslos als erhaltungswürdig eingestuft.
 
Weiterhin hat er empfohlen, vor der Baumaßnahme im Bereich der Baumkronen einen Rückschnitt und Baupflegemaßnahmen durchzuführen.
 
Die Fachfirma für Baumpflege Bauer aus Königsfeld wird ab Mo. 07.10.2019 mit dem Rückschnitt und der Baumpflege an den bestehenden Linden beginnen.