Stadtnachricht

Ausschreibung der Postdienstleistungen


Gegenstand der Ausschreibung ist der Abschluss eines Rahmenvertrages zwischen der Auftraggeberin und einem Bieter über die Erbringung von Postdienstleistungen. Gegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Beförderung (Frankierung, Weiterleitung, Auslieferung/Zustellung) von Briefsendungen (einschließlich Massenpostsendungen), Postkarten und Buchsendungen für die AG auf der Grundlage einer gültigen Lizenz der Bundesnetzagentur für Telekommunikation und Post an den Empfänger, gemäß § 5 Postgesetz (PostG) in der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Vergabeunterlagen geltenden Fassung sowie die Abholung der Ausgangspost bei der Poststelle der AG. - Die Vergabeunterlagen stehen unter https://www.subreport.de/E84841224 zum Download zur Verfügung. Die Angebotsfrist endet am 12.02.2019 – 16:00 Uhr