Stadtnachricht

Stellenausschreibung - Sachgebietsleiter/in (m/w/d) der Bußgeldstelle/Waffenrecht


Die Stadt Spaichingen (12.300 Einwohner) liegt am Rande von Schwarzwald und Schwäbischer Alb in unmittelbarer Nähe zur Bodenseeregion und den Nachbar-ländern Schweiz und Österreich.
Arbeiten Sie dort, wo andere Urlaub machen.
 
Suchen Sie die Herausforderung bei uns.
Wir suchen Sie für unseren Fachbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung/ Bürgerservice - Bußgeldstelle/ Waffenrecht - zum frühestmöglichen Zeitpunkt als

Sachgebietsleiter/in (m/w/d)
 
der Bußgeldstelle/Waffenrecht. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.
 
Ihre Aufgabenschwerpunkte:
  • Bearbeitung aller Ordnungswidrigkeiten.
  • Waffenrecht.
 
Ihr Profil:
  • Ausbildung als Diplomverwaltungswirt/in (FH)/ Bachelor of Arts- Public. Management oder gleichwertige Ausbildung.
  • Erfahrung im Ordnungsamtsbereich.
  • Motivierte, engagierte und flexible Persönlichkeit, die selbstständig arbeiten kann.
 
Wir bieten:
  • Ein sehr interessantes Betätigungsfeld mit der Möglichkeit sich bis Besoldungsgruppe A 11 zu entwickeln oder eine vergleichbare Einstufung nach der Entgeltordnung nach TVöD.
  • Eine moderne Verwaltung mit weitreichenden Fortbildungsmöglichkeiten, gleitendem Arbeitszeitmodell und attraktivem Gesundheitsmanagement.
 
Die Stelle ist für erfolgreiche Fachhochschulabsolventen geeignet.
 
Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich noch heute bei uns und richten Ihre Bewerbung an die Stadt Spaichingen, Fachbereich Personal und Personalentwicklung, Postfach 1154, 78543 Spaichingen. Bewerbungsschluss ist der 26.10.2018.
 
Sollten Sie Fragen haben, stehen Ihnen Frau Heike Marquart (Tel. 07424/9571-104, E-Mail: heike.marquart@spaichingen.de) oder Herr Tobias Schuhmacher (Tel. 07424/9571-110, E-Mail: tobias.schuhmacher@spaichingen.de) gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK