Stadtnachricht

Amtliche Bekanntmachung - 2. Änderung des Bebauungsplans „Oberstadt I“ - Auslegungsbeschluss -


Der Gemeinderat hat am 05.03.2018 in öffentlicher Sitzung den Beschluss zur 2. Änderung des Bebauungsplans „Oberstadt I“ gemäß § 2 Abs. 1 i.V.m. § 1 Abs. 8 BauGB sowie der in ihm enthaltenen örtlichen Bauvorschriften im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB gefasst, was am 10.03.2018 amtlich bekanntgemacht wurde. Am 30.07.2018 hat die Gemeinderat in der öffentlichen Sitzung die Auslegung des Planentwurfs gem. § 3 Abs. 2 BauGB beschlossen.
 
Der veränderte Bebauungsplan ist im folgenden Kartenausschnitt dargestellt:
 
BPlan 2. Änderung „Oberstadt I“
 
---------- = räumlicher Geltungsbereich
 
Ziel und Zweck der Änderung des Bebauungsplans ist, seine Festsetzungen und Vorschriften, welche die Zulässigkeit von Einzelhandel im betreffenden Planbereich regeln, dergestalt neu zu fassen, dass Einzelhandel im gesamten Geltungsbereich bis zu einer Verkaufsfläche von max. 2.750 m² zulässig ist.
 
Der Planentwurf, bestehend aus Planungsrechtlichen Festsetzungen und Örtlichen Bauvorschriften (jeweils vom 23.01.2018) sowie dem zeichnerischen Teil des Bebauungsplans (vom 10.01.2018), und die Begründung (vom 23.01.2018) liegen nach § 3 Abs. 2 BauGB vom

13.08.2018 bis 14.09.2018
im Rathaus Spaichingen, Zimmer 1.08, Marktplatz 19

 
während der üblichen Dienststunden öffentlich aus.
Während der Auslegungsfrist können schriftlich oder mündlich zur Niederschrift Stellungnahmen abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig. Zur Teilnahme an der Öffentlichkeitsbeteiligung wird hiermit eingeladen.
 
Im beschleunigten Verfahren wird gem. § 13a Abs. 2 Nr. 1 i.V.m. § 13 Abs. 3 S. 1 BauGB von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, von dem Umweltbericht nach § 2a BauGB, von der Angabe nach § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind, sowie von der zusammenfassenden Erklärung nach § 6a Abs. 1 und § 10a Abs. 1 BauGB abgesehen.
 
Spaichingen, 31.07.2018
 
Schuhmacher
Bürgermeister


BPlan Oberstadt I 2. Änderung
Begründung
Bebauungsvorschriften

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK