Stadtnachricht

Erhöhung der Einkommensgrenzen beim Familienpass


Auf meinen Vorschlag hin, hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 27.04.2009 die Einkommensgrenzen für Familien und Paare mit Kindern, die in einer Haushaltsgemeinschaft leben nach oben korrigiert, so dass künftig mehrere Personen mit niedrigem Einkommen in den Genuss der Vergünstigungen des städt. Familienpasses kommen können. Künftig werden für das zweite Kind weitere 2500.- Euro und für das dritte und jedes weitere Kind, weiter 5000.- Euro dem Familieneinkommen hinzu gerechnet, so dass die Einkommensgrenze beispielsweise für eine Familie mit drei Kindern künftig bei 41.500.- Euro liegen wird. Soweit sie dieses Einkommen nicht übersteigt kann sie sich einen Familienpass ausstellen lassen. Nähre Auskünfte hierzu erteilt das Bürgerbüro der Stadt Spaichingen. Gerne beraten wir Sie hierzu zu den Öffnungszeiten des Bürgerbüros oder persönlich durch einen unserer Mitarbeiter nach Terminvereinbarung.

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Bürgermeister Schuhmacher