Stadtnachricht

Erneuerung der Primverdolung zwischen der Charlottenstraße und dem Kreisverkehr Oberstadt
- Erreichbarkeit der Gebäude und Geschäfte während der Baumaßnahme -


Zur Durchführung der Baumaßnahme im 2. Bauabschnitt ist eine Vollsperrung der Hauptstraße B 14 wie bereits im 1. Bauabschnitt unumgänglich.

Die Stadtverwaltung möchte aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Zugänglichkeit für die Anlieger, Kunden und für den Anlieferverkehr der betroffenen Gebäude und Geschäfte während der gesamten Baumaßnahme durch die Anlegungen von entsprechenden Zuwegungen gewährleistet ist.

Die Beschilderung an den jeweiligen Ortseingängen besagen, dass die Stadtmitte frei ist und somit die örtlichen Einzelhandelsgeschäfte erreichbar sind, so dass diese während der Baumaßnahme mit wenigen Einschränkungen für Einkäufe genutzt werden können.

Von der Stadtmitte her ist die Zufahrt bis zur Baustelle frei. Im Bereich des bereits weitestgehend fertig gestellten 1. Bauabschnitts stehen Parkplätze zur Verfügung. Von dort und vom Kreisverkehr her sind die Geschäfte im unmittelbaren Baustellenbereich fußläufig gut zu erreichen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK