Stadtnachricht

Die Erneuerung des Zugangs zum Gewerbemuseum beginnt noch diese Woche


Im Zuge der Trockenlegung der Kellerräume beim Gewerbemuseum wurden auch die von der Baumaßnahme betroffenen Außenbereiche wieder hergestellt.

Im Zugangsbereich zum Gewerbemuseum sind aber noch Schäden an den Einfassungsplatten und dem bituminösen Belag vorhanden, die zum einen ein unschönes Erscheinungsbild abgeben und zum anderen aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht beseitigt werden sollten. Dieses war in der Hochbaumaßnahme nicht vorgesehen.

Die Verwaltung hatte vorgeschlagen, die beschädigten Platten und den bituminösen Belag im Zugangsbereich auszubauen und durch ein Betonverbundpflaster mit einer ähnlichen Optik entsprechend dem Eingangsbereich des Gewerbemuseums zu ersetzen. 

Die Arbeiten dazu beginnen diese Woche und beinhalten die Erneuerung des Gehwegs, die Entfernung der alten Platten und die Vergrößerung der vor dem Gewerbemuseum vorhandenen zwei Baumstandorte.

Gewerbemuseum
Gewerbemuseum
Gewerbemuseum
Gewerbemuseum

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK