Frau am Schaukasten liest Aktuelles aus Spaichingen

Vertrag für den Glasfaserausbau (Graue Flecken) in Spaichingen unterzeichnet.


Mit einem kleinen feierlichen Termin wurde heute der Vertrag für den Glasfaserausbau (Graue Flecken) in Spaichingen unterzeichnet.
Dieser Schritt markiert einen weiteren Meilenstein für die Stadt, da weiße (< 30 Mbit/s) und graue Flecken (<100Mbit/s) im Netz beseitigt werden.
Dank der Unterstützung des Bundes, Landes, und engagierter Partner, rücken wir einem flächendeckenden Glasfasernetz ein Stück näher.
Unsere Stadtverwaltung bedankt sich herzlich beim Gemeinderat und bei allen Beteiligten, die dieses wegweisende Projekt ermöglicht haben.

Auf dem Bild zu sehen sind B

Auf dem Bild zu sehen sind:
Hinten: (v.l.n.r.) Gerold Honer (Sachgebietsleiter Tiefbau), Karsten Lüdke (Kommunalberater Netz BW), Michael Kling (Leiter Kommunale Beziehungen Regionalzentrum Heuberg-Bodensee Netze BW), Benedikt Schmid (Stadtbaumeister), Thomas Siegle (Managing Consultant, BK Teleconsult), Thomas Baur (Geschäftsführer Breitbandinitiative Landkreis Tuttlingen)
Vorne: Roland Reichmann (2. Stv. Bürgermeister), Steffen Ringwald (Geschäftsführer Netze BW)
Vertreter von Bund und Land konnten den Termin leider nicht wahrnehmen