Frau am Schaukasten liest Aktuelles aus Spaichingen

Genesungsprozess von Bürgermeister Markus Hugger schreitet voran


Spaichinger Bürgermeister Markus Hugger befindet sich auf dem Weg der Besserung. Nach seinem schweren Motorradunfall in Bosnien Anfang Juni wurde er zwischenzeitlich nach Deutschland verlegt und wird in verschiedenen Kliniken behandelt. Es geht ihm den Umständen entsprechend gut und er wird nach seiner Rehabilitationszeit die Amtsgeschäfte wieder aufnehmen.

Der fortschreitende Genesungsverlauf erlaubt Bürgermeister Hugger bereits eine aktive Mitarbeit im Hintergrund: „Es freut uns, dass er bereits jetzt das politische Tagesgeschäft der Stadt verfolgt und in enger Abstimmung mit seinen Stellvertretern steht, insbesondere mit Herrn Werner Reisbeck, dem 1. Bürgermeisterstellvertreter der Stadt Spaichingen.“, so die Stadtverwaltung.

Auch wenn die Genesung und Behandlung von Bürgermeister Markus Hugger noch einen längeren Zeitraum einnehmen wird, freut er sich schon darauf, wieder aktiv in die Politik einsteigen zu können. In seiner Stellungnahme bedankt er sich an dieser Stelle bei den Gemeinderäten für den guten Zusammenhalt, bei seiner Verwaltung für die sehr gute Arbeit, bei seinen Stellvertretern für die Wahrnehmung der Repräsentationstätigkeiten und bei Bürgermeisterstellvertreter Werner Reisbeck für die Ausübung der Amtsgeschäfte.

Die Stadtverwaltung Spaichingen und die Bevölkerung wünschen Bürgermeister Markus Hugger eine schnelle Genesung und hoffen, dass er bald gesundheitlich auf der Höhe ist.

Pressestelle
Stadt Spaichingen