2 Frauen und 1 Mann sehen vor einem Tablet und schauen auf den Bildschirm. Der Mann erklärt den Frauen etwas und zeigt mit einem Stift auf den Bildschirm

Ihre Karierre und Ausbildung

Die Stadt als Arbeitgeber

Die Stadt Spai­chin­gen (13.700 Ein­woh­ner) im Land­kreis Tutt­lin­gen in Baden-​​​​​​​​​​Würt­tem­berg liegt in­mit­ten des Prim­ta­les am Fuße des Dreifaltigkeitsberges. Eine idyl­li­sche land­schaft­li­che Lage am Rande der Schwä­bi­schen Alb und dazu gute In­fra­struk­tur und An­bin­dung er­zeu­gen hohe Le­bens­qua­li­tät. Ver­schie­de­ne Schulen, viele Ver­sor­gungs­ein­rich­tun­gen, ein Frei­bad sowie un­ter­schied­li­che ge­sell­schaft­li­che An­ge­bo­te ma­chen die Stadt sehr fa­mi­li­en­freund­lich und le­bens­wert.

Sie suchen spannende Aufgaben in einem zukunftsorientierten Arbeitsumfeld?

Die Auf­ga­ben als er­fül­len­de Ge­mein­de einer Verwaltungsgemeinschaft von acht wei­te­ren Ge­mein­den sind viel­sei­tig. Zu­kunfts­ori­en­tiert ar­bei­tet die Stadt stets daran, sich wei­ter­zu­ent­wi­ckeln und zu ver­bes­sern. Ins­ge­samt ca. 200 Mit­ar­bei­ter sind für die Stadt­ver­wal­tung tätig. Diese stel­len die Auf­ga­ben­er­fül­lung si­cher und bie­ten den Be­su­chern und Be­su­che­rin­nen der Stadt einen guten Ser­vice. Bei ge­sun­dem Ar­beits­kli­ma und fle­xi­blen Ar­beits­zei­ten lässt sich Fa­mi­lie und Ar­beit gut ver­ei­nen. Durch ex­ter­ne Fort­bil­dun­gen zur per­sön­li­chen und fach­li­chen Wei­ter­qua­li­fi­zie­rung ist die Stadt Spai­chin­gen ein at­trak­ti­ver Ar­beit­ge­ber. Wir bie­ten Be­zah­lung nach dem Tarifvertrag im öffentlichen Dienst (TVöD), einen kri­sen­si­che­ren Ar­beits­platz und um­fang­rei­che Wir­kungs­fel­der: Kinder-​​​​ und Ju­gend­li­che, Sport-​​​, Kultur-​​​​ und Ver­eins­be­reich, Bau­amt und Woh­nen, Ge­wer­be und Ord­nungs­amt.

Über­zeu­gen Sie sich selbst – wir freu­en uns auf Ihre Be­wer­bung und möch­ten Sie gerne ken­nen­ler­nen!

alle anzeigen

Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung: Fachkräfte als Zweitkräfte

Stellencode: 10021006

10021006 Fachkräfte als Zweitkräfte

Stellenausschreibung: FSJ in der Schillerschule


Schillerschule sucht engagierte Menschen mit Interesse an einer FSJ-Stelle

Die Schillerschule Spaichingen sucht im Rahmen des Programms „Rückenwind“ der Landesregierung Baden-Württemberg interessierte Menschen, die bereit sind an der Schillerschule ein FSJ-Jahr zu machen. 
Das FSJ soll nach dem Willen der Landesregierung zum 01.11.21 beginnen. Derzeit ist noch offen, ob auch ein späterer Beginn möglich ist. Träger der Stelle ist die Stadt Spaichingen und die AWO Bezirksverband Württemberg e.V.
Die Schillerschule ist eine Grund-und Werkrealschule mit derzeit ca. 490 Schülerinnen und Schülern. Bei uns unterrichten 36 Klassen- und Fachlehrer. Unsere Schwerpunkte liegen, neben dem normalen Unterricht, insbesondere im sportlichen Bereich und bei den Jugendlichen der Sekundarstufe auf der Berufsorientierung. Unsere Ausstattung, unser Campus und unsere Lage bieten viele Möglichkeiten des Unterrichtens.

Zu den Aufgaben wird gehören:
•    Unterstützung/ Begleitung von Fachkräften und Klassenlehrkräften in den einzelnen Klassen
•    Leiten der Hausaufgabenhilfe
•    Mitgestaltung von Freizeitangeboten und ggf. Durchführung von eigenen Angeboten 
•    Teilnahme an und Mitgestaltung von Festen und Ausflügen
•    Bei Interesse: Angebote von eigenen AGs

Wir bieten:
•    Begleitung durch Fachkräfte vor Ort
•    Einbindung ins Team/ enger Austausch mit den Lehrern und Fachkräften
•    Anleitung und Begleitung der/des Freiwilligen nach einem mit dem Träger vereinbarten Konzept
•    Einblicke in den Berufsalltag einer Lehrkraft
•    Wenn gewünscht: Die Möglichkeit selbst einmal eine Schulstunde zu halten

Der Träger (AWO Bezirksverband Württemberg e.V.) bietet:
•    Telefonische und digitale Beratung der FSJler
•    Besuche in der Einsatzzentrale
•    Seminare im Rahmen des Seminarkonzepts der AWO Württemberg e.V.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Mail an die Schillerschule Spaichingen.

Gerne können wir Fragen auch in einem persönlichen Gespräch besprechen.

Fragen zu allen Themen, welche die Schule und die Tätigkeit im FSJ betreffen richten Sie gerne an: 
Rektor Michael Maurer
info@schillerschule-spaichingen.de oder telefonisch Tel. 07424 958310

Technische Fragen zum FSJ im Allgemeinen richten Sie bitte an:
AWO Bezirksverband Württemberg e.V. 
Frau Franziska Diemer 
Mail: diemer@awo-wuerttemberg.de  
Tel: 07031 28606-200

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Initiativbewerbung

  • Sie haben keine pas­sen­de Stel­le ge­fun­den, möch­ten aber etwas bewirken? Hier geht es di­rekt zum Online-Bewerbungsformular.

Ansprechpartner.

Heike Marquart

Leiterin Fachbereich Personal und Personalentwicklung

Telefon: 07424 9571-104

Fax: 07424 9571-19

E-Mail: heike.marquart@spaichingen.de