Video Kanalfahrt

Sämtliche Kanäle der öffentlichen Kanalisation werden in regelmäßigen Abständen gereinigt und auf Grund der Eigenkontrollverordnung (EKVO) auf ihren Zustand hin per Videokamera untersucht und in Schadensklassen eingeteilt. Aufgrund dieser Einteilung werden die Kanäle nach ihrer Dringlichkeitsstufe und in Einklang mit den Straßenbaumaßnahmen saniert beziehungsweise ausgewechselt.

Das Video zeigt die Spaichinger Abwasserleitung im Bereich "Am Zimmerplatz" im Jahr 2006 - nach und vor der Sanierung.

Bei der ersten Befahrung (rechts) sind u.a. zu erkennen:

  • Undichte Rohrverbindungen mit eindringendem Wasser
  • Verfestigte Ablagerungen
  • Ein in den Kanal einragender Stutzen
Download Flash Player
  • (Hinweis: Sie benötigen für das Video den Flashplayer. Diesen können Sie hier herunterladen)

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK